Kirchengemeinde St. Marien in Himmelpforten

1505642136.xs_thumb-

Herzlich Willkommen bei der Kirchengemeinde St. Marien aus Himmelpforten! 

Sie finden bei uns lebendige Gottesdienste in traditioneller und moderner Form, Seelsorge, eine besonders vielfältige Kirchenmusik, verschiedene Gruppen und Kreise sowie Kulturangebote.

Klicken Sie entweder auf der horizontal verlaufenden Menüleiste oder einfach unten in der Auflistung direkt das Thema, das Sie interessiert, an und schon erhalten Sie alle Informationen auf einen Blick!

Im Einzelnen sind das folgende Rubriken:
- Lebensfeste  Hier finden Sie Informationen rund um Taufe, Konfirmation und Trauung
- Friedhof  
- Gemeindeleben  Hier finden Sie unsere Gruppen und Kreise
- Chöre "Cantate" und "LoGos"
- Kirchenband "Horizont"
- Büchermarkt und Bücherladen

Und wenn Sie Fragen, Ideen oder Anregungen haben: Sprechen Sie uns gern an! Egal, ob in unseren Gottesdiensten und Gruppen, per Telefon, Post oder Email - wir freuen uns, von Ihnen zu hören!
1529860654.medium

Bild: H. Hellwege

1505642136.xs_thumb-

„Kommt, alles ist bereit!“ – Gastfreundschaft und Miteinander stehen im Mittelpunkt des Weltgebetstages der Frauen aus Slowenien.

Der Weltgebetstag am 1. März 2019 entführt uns in ein Naturparadies zwischen Alpen und Adria: Slowenien. Er bietet Gelegenheit, das jüngste Land der EU etwas näher kennenzulernen. Bis 1991 war Slowenien nie ein unabhängiger Staat. Dennoch war es über Jahrhunderte Knotenpunkt für Handel und Menschen aus aller Welt. Sie brachten vielfältige kulturelle und religiöse Einflüsse mit.

„Kommt, alles ist bereit!“ – Gebete, Lieder und Geschichten wandern um den Globus, wenn wir am 1. März 2019 um 19 Uhr den Gottesdienst feiern. Mit offenen Händen und einem freundlichen Lächeln laden die slowenischen Frauen die ganze Welt zu ihrem Gottesdienst ein.

Ein ökumenisches Team unterschiedlicher Frauen zeigt sich für den Gottesdienst in Himmelpforten verantwortlich. Wer hierbei mitmachen möchte, ist herzlich zum nächsten Treffen am Donnerstag, 07.02.2019 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Himmelpforten eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
1547888818.medium

Bild: Weltgebetstag.de

Profile-small

Büchermarkt

Wann?
23.03.2019, 11:00 Uhr bis
24.03.2019, 16:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: H. Hellwege
Weitere Informationen zum Termin: Am Samstag endet der Büchermarkt um 17 Uhr und am Sonntag beginnt der Büchermarkt um 14 Uhr!
Im evangelischen Gemeindehaus (gegenüber der Kirche) wird ein riesiges, gut sortiertes Bücherangebot präsentiert - auf drei Etagen plus Bücherzelt auf dem Parkplatz. Damit dabei der Hunger nicht zu groß wird, gibt es Kaffee und selbstgebackene Torten sowie Erbsensuppe oder Würstchen mit Kartoffelsalat zu kleinen Preisen. Die Erlöse aus dem Büchermarkt kommen kirchlichen Projekten in unserer Kirchengemeinde zugute. All dies ist natürlich nur möglich, weil sich eine Gruppe von Ehrenamtlichen um die Organisation und den und Büchermarkt kümmert. Wer dabei mitmachen oder sich erstmal nur informieren möchte, meldet sich im Kirchenbüro oder spricht uns auf dem Büchermarkt an.
Wo?
Ev. Gemeindehaus Himmelpforten
Hauptstraße
21709 Himmelpforten
1505642136.xs_thumb-

Aktion Sternsingen 2019: Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit!

Am 6.1.2019 waren zwei Gruppen der evangelischen Kirchengemeinde Himmelpforten unterwegs, um Gottes Segen für das neue Jahr auszuteilen.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Spendenaktion standen Hilfsorganisationen aus Peru, die sich für Gleichberechtigung und Förderung von Kindern mit Behinderungen einsetzen. „Wir sammeln Geld für „Yancana Huasy“. Das heißt auf Deutsch „Haus der Arbeit“. Dort werden die Begabungen und Fähigkeiten der behinderten Kinder gefördert, damit sie auch am gesellschaftlichen Leben gleichberechtigt teilhaben können“, sagen die Freunde Leif Bindel und Ole Zeitz, die bereits mehrfach am Sternsingen teilgenommen haben und mit Maximilian Krause und Lotta Orthmann zwei „Neulinge“ dabei hatten. Vater Michael Zeitz, der auch dieses Jahr wieder eine Gruppe begleitete, ergänzt: „Nicht nur den behinderten Kindern wird dort geholfen. Die Eltern und Geschwister werden in die Therapien mit eingebunden.“

Knapp 40 Familien hatten sich in Himmelpforten für den Besuch der Sternsinger angemeldet und kräftig gespendet. „Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr über 1.100 Euro für die Aktion sammeln konnten“, sagt Heike Hellwege, die die zweite Gruppe begleitete. „Wir wollen im nächsten Jahr unbedingt wieder mitmachen und Geld für Kinder, denen es nicht so gut geht, sammeln“, sagen Jonas und Silas Buhrmester, die mit ihren Freunden Jakob Bümmerstede und Lukas Hollung in der zweiten Gruppe unterwegs waren.

Bild: H. Hellwege, Sternsinger

1540284666.xs_thumb-

NEUER GLAUBENSKURS

Es braucht ein bisschen Mut.
Aber es ist Deine Chance, Deinen Glauben zu entwickeln.

Bild: Pixabay & Plitzko

1540284666.xs_thumb-
Ab sofort könnt ihr Euch für die Jugendfreizeit nach Italien (Rom) anmelden.
Hier findet ihr den Flyer mit Anmeldeabschnitt
Dokument: Italienflyer2019-l.pdf (PDF)
1505642136.xs_thumb-

Verabschiedung des alten und Einführung des neuen Kirchenvorstandes in Himmelpforten

Pastor Christian Plitzko: "Neue Besen kehren gut!"

Mit diesem bekannten Sprichwort führte Pastor Plitzko in seiner Predigt Gedanken zur Tempelreinigung durch Jesus aus und den neuen Kirchenvorstand in unserer Gemeinde ein. Die ausscheidenden Kirchenvorsteherinnen Petra Hölscher und Annegret Laurus wurden gleichzeitig aus dem Kirchenvorstand entlassen. Der feierliche Gottesdienst wurde musikalisch vom Kirchenchor "LoGos" unter der Leitung unserer Organistin Helena Jan begleitet.

In den Kirchenvorstand gewählt wurden:
- Consuela Colon-Kuhlencord
- Ina Hagenah
- Heike Hellwege
- Christoph Kleimeier
- Anke Mergard
- Reiner Peters

In den Kirchenvorstand berufen wurden:
- Petra Behrmann
- Sergej Heidt
- Marianne Bardenhagen

In den nächsten 6 Jahren wird der neue Kirchenvorstand die Gemeinde leiten und der Kirche vor Ort ein Gesicht geben.

1529684765.medium

Bild: B. Mergard